> Zurück

Spieltag auf gewohntem Hallenboden

Jolanta Grunert 17.02.2018

Am 21.01.2018 haben unsere D Mädels einen erlebnisreichen Spieltag vollbracht.

Zu Gast hatten wir drei starke Gegner :

-DHC

-Eintracht Braunschweig

-DTV

 

 Der Anfang bei den Geschicklichkeit Spielen war schon nicht schlecht dort belegten wir den ersten Platz, welches uns schon einige Punkte einbrachte. 

Das erste Spiel TSV 1 gegen DHC 1 haben wir nach einen sehr starken Kampf leider mit 2:3 verloren.

Das zweite Spiel   hat unsere TSV 2 gegen den DHC 2 1:11 verloren.Trotzdem ging es für unsere Mädels weiter, denn es kann nur besser werden, war die Prämisse, und so war es dann auch.

Unsere 1 Mannschaft erreichte dann im Spiel gegen BS 1 ein 6:6 unentschieden.Gleich danach besiegte unsere zweite Mannschaft  gegen BS 2 mit 6:2. 

Die Laune unserer kämpferischen Mädels wurde immer besser, nur die Kräfte ließen leider nach, denn Durchatmen bei einer fast leeren Ersatzbank ist nicht möglich.Also blieb leider nichts anderes übrig , als sich zu motivieren und das beste zu geben.

Die letzten zwei Spiele wurden von den Mädels super gemeistert, mal mehr mal weniger….. Die TSV 1 spielte gegen den DTV 1 2:2 , die TSV 2 musste sich gegen den DTV 2 dann mit 0:16 geschlagen geben.

Am Ende des Spieltages reichte es für einen tollen zweiten Platz , worüber wir alle sehr stolz sind.Das wichtigste ist der Spaß und der Erfolg den unsere Mannschaften am Spiel hatten. 

In diesen Sinne freuen wir uns auf mehr Unterstützung und reichlich Teilnehmer bei den kommenden Spielen.Denn zusammen könnten wir öfters die „ Besseren „ sein.