> Zurück

D Knaben zu Gast beim BTHC

Beutel Anne-Kathrin 06.02.2017

Am 5. Februar waren unsere D Knaben zu Gast beim BTHC in Braunschweig.

Dieses Mal bildete Manuel eine Mannschaft aus fast nur „großen“ Ds (Leonid, Joris, Konrad, Jona, Max und Felix) und eine Mannschaft aus „kleinen“ Ds (Luis, Kieron, Jann, Jesco) mit Unterstützung von Julius und Moritz.

Die „Großen“ waren auf dem Platz nicht zu schlagen und zeigten eine super Mannschaftsleistung mit tollen Spielzügen. Den Gegnern ließen sie hierbei keine Chance – BTHC (15:1), Soltau (9:1) und Goslar (16:1), auch der jüngste D Knabe Felix konnte stolz 2 Tore erzielen.

Besonders begeistert wurden unsere „Kleinen“ angefeuert, die alle über sich hinaus gewachsen sind und so tollen Kampfgeist bewiesen haben. Das eng umkämpfte erste Spiel gegen den BTHC konnten die Jungs mit 5 zu 3 für sich entscheiden. Gegen Bückeburg gab es beim 9 zu 6 wieder viel zu jubeln.

Im letzten Spiel gegen Goslar, die von einigen BTHC Kindern auf dem Platz aufgrund von Kindermangel unterstütz wurden, wurde es nochmal richtig spannend. Doch als Julius in der letzten Sekunde nach einem tollen Pass von Moritz die Kugel noch ins Tor schob, konnten die Jungs zu Recht ihren 6:5 Sieg feiern.

Am Ende konnten sich alle stolzen Jungs und mitgereisten Eltern über den 1. Platz freuen, den sie sich mit dem BTHC teilten, da diese in der Sportmotorik mehr Punkte sammeln konnten. Auf dem zweiten Platz lag die gemeinsame Mannschaft von Bückeburg und Soltau. Platz 3 ging an Goslar.