> Zurück

D-Mädchen beim MTV Braunschweig

01.09.2013

An diesem letzten Spieltag in der Feldsaison ging es für unsere D-Mädchen zu einem historischen Sportereignis: Ausrichter MTV Braunschweig lud zum letzten Mal auf die „Rote Wiese“. Unmittelbar nach dem Turnier wird der Hockeyplatz dort abgebaut und in den Westpark in Braunschweig verlagert.

Entsprechend ehrgeizig waren die teilnehmenden Teams aus Braunschweig und Hannover, dieses letzte Turnier für sich zu entscheiden. Und so traten unsere Mädchen auch gleich in der ersten Runde gegen den Gastgeber an. Die ersten Mannschaften absolvierten das Spiel unentschieden 3:3, die zweite Mannschaft konnte sich gegen den MTV II sogar mit 3:0 durchsetzen.

Danach ging es gegen den DHC Hannover. Beide Spiele konnten die TSV-Mädchen für sich entscheiden – die erste Mannschaft mit einem klaren 11:0 und die zweite Mannschaft ebenfalls deutlich mit 3:0.

Warmgespielt und motiviert traf man dann auf den „Angstgegner“ DTV Hannover. Trainer, Betreuer und Eltern erlebten zwei konzentrierte Mannschaften, die sich in zwei spannenden Spielen gegenüberstanden. Mit großem Einsatz gelang der ersten Mannschaft der TSV-Mädchen ein 6:3. Es folgte ein vor allem in der zweiten Halbzeit eindeutig von unserer zweiten Mannschaft dominiertes Spiel gegen die zweite Mannschaft des DTV, das sie konsequent mit 6:1 für sich entscheiden konnte.

Ergänzt um die erfolgreich absolvierten sportmotorischen Übungen konnten unsere Mädchen mit diesen Ergebnissen das Turnier erneut für sich entscheiden. Kein Wunder also, dass der Trainer des MTV in seinen Schlussworten die tolle Jugendarbeit des TSV Bemerode lobte.

Danke an Marion und auch an Sabine für die Betreuung!

Es haben gespielt:
TSV I: Marie, Greta B., Victoria, Leontine, Christina, Alina
TSV II: Emma, Jil, Greta K., Eleni, Carla, Lissy

Platzierungen:

  1. TSV Bemerode
  2. DTV Hannover
  3. MTV Braunschweig
  4. DHC Hannover


Doch damit war der Tag der D-Mädchen noch nicht beendet: Kaum in Hannover angekommen ging es dann für viele noch auf den Ausmarsch anlässlich des 300jährigen Jubiläums der Bemeroder Vereine. Unsere fröhlich winkenden Mädchen haben die Hockey-Sparte sympathisch repräsentiert und sich anschließend Schmalzkuchen, Zuckerwatte und Autoscooter redlich verdient!