> Zurück

Erstes Heimspiel der Feldsaison

Dubbe Natalie 18.05.2019

Bei wirklich tollem Wetter spielten die C-Mädchen am 18. Mai ihr erstes Heimspiel der Saison.

Wie immer konnten sie bei sportmotorischen Übungen wie Schlägerspringen, Medizinballstaffel und Hütchenstaffel ordentlich punkten.

Das erste Spiel gegen Eintrach Hildesheim gewannen die Mädchen ohne großen Aufwand mit 2:0. 

Im zweiten Spiel gegen den Goslarer HC erzielten sie ein 8:0.

Spätestens im dritten Spiel gegen Hannover 78 mussten die C-Mädchen noch mehr Einsatz zeigen, denn dieser Gegner machte es ihnen nicht leicht. Mit einem Unentschieden (2:2) konnten sie mehr als zufrieden sein. Und das war wirklich hart erkämpt!

Insgesamt spielte die Mannschaft schon wirklich tolle Spielzüge. Auch das Absprechen untereinander als Mannschaft funktionierte und trug ganz sicher dem Zusammenhalt bei. Hierbei ist auch unser Torwart zu loben, der einen spitzen Job gemacht hat!

Somit war der erste Platz mehr als verdient.

Unser Buffet war wie immer Klasse! Danke an die helfenden Eltern.

 

Das erfolgreiche Turnier spielten:

Eva, Florentine, Käthe, Henni, Elisa, Mimi, Joanna, Emma P., Anna, Talea, Mia und Laura im Tor