> Zurück

Heimsieg für die D-Mädchen

Recht Claudia 11.03.2019

Das letzte Spiel der Hallensaison fand für die D-Mädchen in der heimischen Feldbuschwende statt. Gegen den TSV traten an: MTV Celle, HCH (mit einer halben Mannschaft) und der BTHC (dafür mit 1,5 Mannschaften). Bei der Sportmotorik waren unsere Mädchen wieder herausragend und damit wach für die Spiele. Es wurde gewonnen, es wurde verloren, ein bunter Mix an tollen Spielen. Für ein paar Mädchen war es das erste Turnier überhaupt, einige 'alte Hasen' hatten ihr letztes Spiel in dieser Jugend. Wie immer war es eine schöne Atmosphäre gekürt mit einem leckeren und einladenden Buffet.

Alle haben geholfen, alle haben mit angepackt, nicht aufgestellte Mädchen sind als Fanblock mit der ganzen Familie angereist zur moralischen Unterstützung und so wurde es rundherum ein gelungener Auftritt. Und als ob das nicht schon genug wäre, haben unsere D-Mädchen einen verdienten 1. Platz gemacht!  Was für ein Saisonende! 

Einige wechseln nun zu den Mädchen, ein guter Moment, allen zu danken, die diese tolle Mannschaft unterstützen, allen voran das Trainerteam mit Michael, Anni, Lulu und Greta, den Eltern, Kassenwart und Betreuern! Wir wünschen der Mannschaft, daß dieser tolle Zusammenhalt recht lange erhalten bleibt. Auf eine neue spannende Saison!