> Zurück

C-Mädchen erreichen 1. Platz beim DHC

Melanie Graumann 05.02.2017

An dem heutigen Doppelspieltag traten unsere C-Mädchen zum Turnier beim DHC an. Gegner waren der BTHC, Eintracht Hildesheim und der gastgebende DHC. Es spielten Amalia, Emilie, Jil, Lilly G., Lilly R., Lotta S., Louisa, Sophie D., Victoria sowie Inga und Lotta K. die abwechselnd unser Tor verteidigt haben.

Bereits in der Sportmotorik erzielten die Mädchen gute Leistungen im Standweitsprung, Schlägerspringen und Kugelstaffellauf.

Im ersten Spiel gegen den BTHC behauptete sich unsere Mannschaft bereits in der ersten Halbzeit mit 1:0 durch einen verwandelten Penalty von Amalia. Auch in der zweiten Halbzeit dominierten die Mädchen das Spiel und erzielten 3 weitere Tore ohne einen Gegentreffer zu kassieren.

Das zweite Spiel gegen eine stark defensive Eintracht Hildesheim endete in der ersten Halbzeit torlos 0:0. Später gaben die Mädchen noch einmal richtig Gas und ein Tor von Louisa brachte uns in Führung. Letztendlich wurde auch dieses Spiel routiniert gemeistert und mit einem 3:0 beendet, dank 2 weiterer verwandelter Penalties von Amalia und Jil.

Am Ende mussten unsere Mädchen noch einmal richtig Kampfgeist zeigen gegen einen starken DHC. Nach einem ersten gehaltenen Penalty von unserer Torhüterin Lotta K., schoss sich der DHC in Führung, wurde aber kurz vor Ende der Halbzeit durch ein Penalty von Amalia in ein 1:1 ausgeglichen. Danach ging es schnell und spannend weiter. Ein Tor von Lilly R. brachte uns in Führung, wurde kurz darauf aber wieder durch den DHC ausgeglichen. Wenige Minuten vor Spielende brachte uns das Siegtor von Jil nicht nur die Führung zum 3:2 sondern auch den 1. Platz in der Gesamtwertung.