> Zurück

C-Mädchen nehmen zu Hause den 1. Platz mit

Christian Willerding 28.08.2016

Am gefühlt bisher heißesten Tag des Jahres empfingen die C-Mädchen Eintracht Hildesheim, den MTV Braunschweig und den Braunschweiger THC. I n der Sportmotorik (Seilspringen, Standweitsprung, Hütchenstaffel) hat unsere Mannschaft zweimal die Bestwertung und einmal den zweiten Platz erzielt. Somit war eine gut Grundlage für den Tag gelegt.

Im ersten Spiel gegen den MTV Braunschweig kamen die Mädels gut rein und entschieden es 2:0 für sich. So aufgewärmt und mit Hilfe mehrerer Penaltys errrecihten sie ein 5:0 gegen Eintracht Hildesheim. Im Spielt gegen die Mädels vom BTHC war dann die Konzentration ob der Hitze eingeschränkt. Mehrere gute Chancen konnten die Mädels nicht zum Abschluss bringen. Da der BTHC aber auch nur selten an der Abwehr vorbeikam und ebenfalls seine Chancen nicht verwerten konnte, trennten sich beide Mannschaften 0:0.

In der Gesamtwertung erzielten die TSV-Mädchen einen klaren ersten Platz vor den beiden Braunschweiger Mannschaften, die sich den zweiten Platz teilten, und Eintracht Hildesheim. Dies feierten sie mit ihrem Preis, einem leckeren kalten Eis.

Es spielten: Amalia, Aurelia, Eloisa, Inga, Jil, Jonna, Lilly R., Lotta K., Louisa, Sophie P., Victoria.